Dank der vom italienischen Alpenverein gut ausgeschilderten und markierten Wanderwege kommen all diejenigen voll auf ihre Kosten, die Wanderschuhe mitgebracht haben, um das Flair des Gardasees mit seiner mediterranen und alpinen Flora und Fauna auf „Schusters Rappen“ zu erleben.


Die schönsten Routen

Ob durch die weiten Edienkastanienwälder auf unseren Hausberg „Piemp“, zum weithin bekannten Monte Castello, hinunter zum See durch eine Schlucht nach Campione oder über den Nachbarort Piovere durch Olivenhaine nach Gargnano und mit dem Bus zurück, für jeden ist etwas dabei. Und das Gute daran ist, dass Sie die Wanderungen direkt von unserem Ferienpark aus durchführen können. Wir haben einige Routen erwandert und weiter unten auf dieser Seite Wandervorschläge so für Sie mit Bildern zum Ausdrucken zusammengestellt, dass Sie sicherlich Lust bekommen, die Gegend mit oder ohne Kinder zu erwandern und sich bestimmt nicht verlaufen können. Außerdem bekommen Sie in unserem Supermarkt, im Ort oder beim örtlichen Touristenbüro (neben der Post) weitere Anregungen und entsprechende Wanderkarten.

WanderrouteDauer (Stunden)SchwierigkeitÖffnen/Download
Von der Ferienanlage über den Wasserfall in Piovere und Olivenhaine immer bergab bis zum See in Gargnano. Mit dem öffentlichen Bus zurück ins Dorf. Gehzeit ca. 3,0 - 3,5 Std. leicht Sunclass-Gargnano
Von der Ferienanlage über Waldwege auf den Bergrücken von Monte Castello. Herrliche Aussicht über den gesamten Gardasee. Ein MUSS!! Gehzeit ca. 2,0 - 2,5 Std. (Rundtour) leicht Sunclass-Monte Castello
Von der Ferienanlage auf den Hausberg "Cima Piemp" (ca. 1.150 Meter ü.d.M.). Grandiose Aussicht! Gehzeit ca. 2,0 - 2,5 Std. (Rundtour) leicht/mittel Sunclass-Piemp
Von der Ferienanlage bzw. vom Nachbarort Piovere durch eine romantische Schlucht an den Lago nach Campione. Entweder auf dem gleichen Weg zurück (Weg 1) oder als Alternative einen längeren Rundweg (Weg 2) über Pregasio auf der anderen Seite des Tales. Gehzeit ca. 2,5 Std.
(hin und zurück)
Weg 2: ca. 4,5 Std.
(Rundtour)
leicht
leicht
Sunclass-Prabione-Campione
Eine Genusstour von Riva aus! Warum nicht mal mit dem Schiff nach Riva und von dort aus gemütlich die Seeufer-Promenade entlang und dann auf den nur 376m hohen Berg? Auch bestens für Wandermuffel! Gehzeit ca. 1,0 Std. +
ca. 0,5 Std
für die Seeufer-Promenade
leicht Riva-Monte Brione